Krankenkassen

Krankenkassen

Manche Krankenkassen leisten im Rahmen der Zusatzversicherung einen Beitrag an die Kosten von Herzgruppen-Bewegungsprogramme. Die Schweizerische Herzstiftung führt dazu regelmässig Befragungen bei den Krankenversicherern durch.

Die Leistungen der Versicherer unterliegen immer wieder Änderungen, und es empfiehlt sich die genauen Leistungen anzufragen. Um eine Rückerstattung zu beantragen, sollten Sie für die Mitglieder Ihrer Herzgruppe eine Teilnahmebestätigung ausfüllen.

Krankenkassen mit Zusage zur Kostenbeteiligung an Herzgruppen-Bewegungsprogramme (Umfrage Herbst 2017)